Marcel Primke bestätigt Torerfolg

Und ewig fällt ein Wembley-Tor… So auch beim SV Enger-Westerenger in der Kreisliga B-Partie gegen den TuS Bardüttingdorf-Wallenbrück. Und Marcel Primke, der das Tor für den Gegner bestätigt, wurde für diese Aktion zum FLVW Fairplay-Sieger des Monats März gewählt.

Ein Schuss auf das Gehäuse von Marcel Primke, Nachwuchstorwart des SV Enger-Westerenger, klatschte an die Latte und sprang von dort auf oder eben hinter die Linie und wieder ins Feld. Der Schiedsrichter ließ weiter spielen. Der Spielführer der Gäste vom TuS Bardüttingdorf-Wallenbrück sah die Szene anders und protestierte beim Unparteiischen. Dieser befragte Torwart Primke, der bestätigte, dass der Ball in vollem Umfang hinter der Linie gewesen sei. Der 1:2-Anschlusstreffer wurde gegeben. Am Ende trennten sich die Mannschaften 2:2-Unentschieden.

nach oben Print This Page