Monatssieger Februar 2018

Die Mannschaft rund um Dennis Rührmund hatte die Chance das Ergebnis per Strafstoß zu verkürzen. Der gefoulte Spieler revidierte allerdings die Entscheidung des Schiedsrichters. Für diese vorbildliche Aktion ist der Spieler vom SV Hederborn21/90 Upsprunge e.V. zum FLVW Fairplay-Sieger des Monats Februar gewählt worden. Auch im März stehen zwei besonders faire Sportler auf www.flvw-fairplay-sieger.de zur Wahl.

40. Spielminute, Spielstand 2:0: Bei einem Lokalderby spielte der VFB Salzkotten gegen den SV Hederborn/Upsprunge. Der Schiedsrichter entschied in der 40. Spielminute beim Stand von 2:0 für den VFB Salzkotten auf Elfmeter für SV Hederborn/Upsprunge. Somit hatte SV Hederborn/Upsprunge die Chance das Ergebnis auf 2:1 zu verkürzen. Der gefoulte Spieler Dennis Rührmund revidierte jedoch die Entscheidung des Schiedsrichters, da kein elfmeterwürdiges Foul vorlag. Der Schiedsrichter nahm sofort seine Entscheidung zurück und das Spiel wurde mit Abstoß fortgeführt.
Das Spiel endete 3:0 für den VFB Salzkotten.


nach oben Print This Page