Hans-Werner Schlenke sorgt für Torrücknahme

Hans-Werner Schlenke gab auf Nachfrage des Schiedsrichters zu, dass der Ball vor der Torerzielung die Seitenlinie überschritten hatte. Als nicht-offizieller Schiedsrichter-Assistent sorgte er so für eine Rücknahme eines Tores seiner Mannschaft. Für diese vorbildliche Aktion ist der Betreuer des SV Brilon zum FLVW Fairplay-Sieger des Monats Februar gewählt worden.


Der Vorsitzende des FLVW-Hochsauerlandkreises Michael Schütte (l.) gratuliert dem Monatssieger Februar Hans-Werner Schlenke (r.) vom SV Brilon.

In der 28. Minute erzielte der SV Brilon durch einen schnellen Angriff von der Seite das Tor zur 1:0 Führung. Die Sportfreunde Birkelbach protestierten und auf Nachfrage des Schiedsrichters gab Hans Werner Schlenke, Betreuer des SV Brilon und nicht-offizieller Schiedsrichter-Assistent, an, dass der Ball zuvor die Seitenlinie überschritten hatte. Das Tor wurde aberkannt und am Ende gewannen die SF Birkelbach die Partie mit 5:0.


nach oben Print This Page