Monatssieger August 2017

Torben Budde revidierte einen bereits gegebenen Elfmeter und verzichtete auf die Chance zum Ausgleich in der 82. Spielminute. Für diese vorbildliche Aktion ist der Spieler des TuS Friedrichsdorf zum FLVW Fairplay-Sieger des Monats August gewählt worden. Auch im September stehen zwei besonders faire Sportler auf www.flvw-fairplay-sieger.de zur Wahl.


82. Spielminute in der Partie zwischen TSG Harsewinkel und TuS Friedrichsdorf: Beim Spielstand von 2:1 für die TSG schoss Torben Budde vom TuS Friedrichsdorf auf das gegnerische Tor. Ein Abwehrspieler von Harsewinkel blockte den Schuss im Strafraum mit den Händen ab, sodass der Schiedsrichter auf den Elfmeterpunkt zeigte. Anstatt die Möglichkeit zum Ausgleichstreffer zu nutzen, informierte Torben Budde den Unparteiischen darüber, dass der Ball vor seinem Schuss bereits im Toraus war. Der Referee korrigierte seine Entscheidung und entschied auf Abstoß. Friedrichsdorf belohnte sich für die Fairness am Ende selbst und erzielte in der 94. Spielminute den 2:2 Treffer zum Endstand.


nach oben Print This Page